Universes in Universe - Welten der Kunst

51. Biennale Venedig
12. Juni - 6. November 2005

Venedig

51. Biennale Venedig, 2005 / Foto-Rundgang

Foto-Rundgang 

internat. Ausstellungen, Länderpräsentationen - ca. 100 Künstler

Biennale von Venedig
51. Internationale Kunstausstellung

María de Corral und Rosa Martínez

Pressekonferenz in
Berlin, 9. März 2005

Erstmals in der 110jährigen Geschichte der Biennale von Venedig sind zwei Personen für die künstlerische Leitung der internationalen Ausstellung zuständig, und zum ersten Mal überhaupt liegt diese in der Verantwortung von Frauen. Die beiden Spanierinnen María de Corral und Rosa Martínez präsentieren zwei eigenständige Ausstellungen, die sich ergänzen und Werke von den 1970er Jahren bis in die Gegenwart zeigen, darunter neue, eigens für diese Biennale geschaffene Arbeiten.

Für den Herbst 2005 konzipiert Robert Storr aus den USA ein internationales Symposium über zeitgenössische Kunst. Er wird die künstlerische Leitung der 52. Internationalen Kunstausstellung der Biennale von Venedig im Jahr 2007 übernehmen.

Im März 2005 fanden in mehreren Metropolen Pressekonferenzen statt, bei denen der Präsident der Biennale und die Kuratorinnen die Konzepte erläuterten sowie die Künstlerliste und weitere Details bekanntgaben. In Berlin, wo wir teilnahmen, hat uns einigermaßen überrascht, dass María de Corral und Rosa Martínez die Erwartungen auf Neues eher dämpften. Martínez, die im Arsenale Werke von 49 Künstlern präsentiert, bedauerte, nicht mehr Zeit für Recherchen gehabt zu haben. María de Corral konzipierte für den italienischen Pavillon in den Giardini eine teils retrospektiv angelegte Schau mit 42 Künstlern. Sie stellte von vornherein klar, dass es ihr nicht um einen heutzutage viel bemühten Universalismus geht und sie nicht beabsichtigt, möglichst viele Künstler aus sogenannten peripheren Regionen einzubeziehen. Wie sie meinte, hätten Großausstellungen der letzte Jahre (wie die Documenta11) belegt, dass die herausragenden Leistungen der Kunst Afrikas, Asiens und Lateinamerikas ohnehin von in den westlichen Metropolen lebenden Künstlern stammen würden. Hier scheint es wohl ein Problem der Perspektive zu geben, doch mehr dazu auf unseren Seiten zu den jeweiligen Ausstellungen.

Der Umfang der beiden internationalen Ausstellungen der diesjährigen Biennale ist gegenüber dem Vorjahr erheblich reduziert worden. 2003 waren in 10 Teilausstellungen an die 300 Künstler vertreten. Während seit etlichen Jahren in der internationalen Kunstszene über den Sinn von Biennalen diskutiert wird und vor allem nationale Präsentionen in Frage gestellt werden, hat die Zahl der Länder und Regionen, die in mit Venedig eigenen Pavillons oder Ausstellungen vertreten sind, davon unbeeindruckt zu. Erstmals dabei sind in diesem Jahr Afghanistan, Albanien, Marokko, Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan und Weißrussland.

Wie schon bei unseren Rundgängen durch die letzten beiden Biennalen konzentrieren wir auch den diesjährigen Report wieder auf Künstler, deren kulturelle Heimat Afrika, Asien und Lateinamerika ist, denn das ist der Fokus unseres Projekts Universes in Universe - Welten der Kunst.

Über Neuigkeiten auf unseren Seiten zur 51. Biennale von Venedig und in anderen Bereichen von Universes in Universe informieren wir Sie gern durch unseren kostenlosen >> Newsletter.

12. Juni - 6. Nov. 2005

Künstlerische Leitung:
María de Corral
Rosa Martínez

Symposium 2005 und
künstl. Leitung 2007:
Robert Storr

Informationen, Texte, Künstlerlisten etc.:
>> folgende Seiten

Stadtplan - Ausstellungsorte

Erste Foto-Tour
veröffentlicht gleich nach Beginn der Biennale

Presse-Info
12. August 2004 [eng]

offizielle Website
der Biennale

 

 

Hinweis:
Die Daten haben wir aus Informationen des Veranstalters zusammengestellt. Für die Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr. Siehe den Haftungsausschluss.
Gerhard Haupt und Pat Binder, Universes in Universe

 

 

 

57. Biennale Venedig, 2017
Internationale Kunstausstellung, 13. Mai - 26. November 2017. Künstlerische Leiterin: Christine Macel.

56. Biennale Venedig, 2015
Internationale Kunstausstellung, 9. Mai - 22. November 2015. Künstlerischer Leiter: Okwui Enwezor.

55. Biennale Venedig, 2013
Internationale Kunstausstellung, 1. Juni - 24. November 2013. Künstlerischer Leiter: Massimiliano Gioni.

54. Biennale Venedig, 2011
4. Juni - 27. Nov. 2011. Titel: ILLUMInazioni - ILLUMInations. Künstlerische Leiterin: Bice Curiger.

53. Biennale Venedig, 2009
7. Juni - 22. Nov. 2011. Künstlerischer Leiter: Daniel Birnbaum. Große Foto-Tour mit 24 Pavillons und Ausstellungen.

52. Biennale Venedig, 2007
Foto-Tour: 118 Künstler

50. Biennale Venedig, 2003
Foto-Tour: 80 Künstler

49. Biennale Venedig, 2001
Großer Fotobericht

 

Venedig